Studiengang-Verzeichnis

Studieren und Studium an Universitäten und Fachhochschulen


Start » Aktuell » Studiengänge »

Religionswissenschaft an der Ruhr-Uni in Bochum

An der Ruhr-Universität Bochum ist zum Wintersemester 2006 / 2007 der Studiengang Religionswissenschaft gestartet. Interessierte können den Studiengang sowohl mit dem Bachelor als auch mit dem Master abschliessen.

Im Gegensatz zur Evangelischer Theologie oder Katholischer Theologie behandelt die Religionswissenschaft nicht nur die Lehre und Geschichte einer Religion (also des Christentums), sondern versucht, von aussen umfassende Kenntnisse über die Religionen zu gewinnen. Neben der Religionsgeschichte ist auch die Bedeutung der Religion in den einzelnen Kulturen und Gesellschaften Forschungsgegenstand der Religionswissenschaft.

Religionswissenschaft in Bochum

Im Themenbereich Religionsgeschichte werden an der Uni Bochum neben den großen Weltreligionen (Judentum, Christentum und Islam sowie Hinduismus, Buddhismus, Taoismus und Konfuzianismus) auch die altorientalische und griechisch-römische Religionsgeschichte behandelt. Zudem können sich die Studenten auch mit Fragen wie „Religion und Gewalt“ oder der religiösen Dimension in der Kunst und Populär-Kultur auseinandersetzen. Der Bachelor-Studiengang Religionswissenschaft ist auf eine Regelstudienzeit von 6 Semestern ausgelegt. Während des Studiums ist in den Semesterferien ein Praktikum in den Themenbereichen Politik, Medien, Kultur und Wirtschaft bzw. eine Lehrforschung in der lokalen Religionsgeschichte vorgeschrieben. Da der Bachelor in Religionswissenschaft an der Uni Bochum nur mit einem weiteren Bachelor-Fach kombiniert studiert werden kann, können die Studenten – je nach Interesse und beruflicher Perspektive – verschiedene Schwerpunkte setzen. So kann der Studiengang beispielsweise mit Publizistik kombiniert werden, wenn man Interesse an der Arbeit in den Medien hat. Aber auch eine Kombination mit Politikwissenschaft oder Rechtswissenschaften ist sinnvoll, wenn man später in internationalen Organisationen oder in der Politikberatung tätig sein möchte. Durch ihre interkulturellen und interreligiösen Kenntnisse stehen Religionswissenschaftler viele interessante Tätigkeitsbereiche offen. Wer nach dem Bachelor noch weiter studieren möchte, kann dies im ebenfalls an der Uni Bochum angebotenen vier-semestrigen Master-Studiengang Religionswissenschaft seine Kenntnisse vertiefen und die Berufschancen nochmals erhöhen. Wer Religionswissenschaft studieren möchte, findet weitere Informationen bei der Uni Bochum.
Du hast noch eine Fragen?
Im Forum findest du Hilfe zu vielen Themen rund ums Studium wie z. B. Bewerbung und Numerus Clausus oder zum Bafög. Zusätzlich gibt es eine kostenlose Studienberatung!

Aktuelle Beiträge im Forum

Informationen
Beliebte Themen
Bachelor Bafög Duales Studium Geschichte Medizin Philosophie Physik Politikwissenschaft Psychologie Semester Studenten Studienfinanzierung Studiengebühren Studiengänge Studium

© 2004 - 2019 Studiengang-Verzeichnis nach oben