Studiengang-Verzeichnis

Studieren und Studium an Universitäten und Fachhochschulen


Start » Aktuell » Nachrichten »

CDU und SPD beschliessen Erhöhung des Bafög

Die große Koalition hat nach langer Diskussion eine Erhöhung des Bafög beschlossen. Nach Angaben von Vertretern der beiden Regierungsparteien CDU und SPD sollen die Bedarfssätze des Bafög um 10% steigen. Die Erhöhung soll zum Wintersemester des nächsten Jahres, also im Oktober 2008, wirksam werden.

Aktuell können Studenten – abhängig von verschiedenen Faktoren wie z.B. dem Einkommen der Eltern – maximal 585 Euro Bafög erhalten. Da der Bafög-Höchstsatz seit dem Jahr 2002 nicht mehr erhöht wurde, hatten Studenten-Vertreter bereits mehrfach eine Erhöhung gefordert. Neben der Erhöhung der Bedarfssätze sollen auch die Freibeträge des Bafög um 8% steigen. Dadurch haben zukünftig mehr Studenten Anspruch auf Bafög. Neben den Erhöhungen hat sich die große Koalition auch auf weitere Verbesserungen geeinigt: So sollen zum einen auch studierende Eltern ab Oktober 2008 besser gestellt werden. Dazu soll der neue Kinderzuschlag in Höhe von 113 Euro bei mehreren mehreren zu betreuenden Kindern erhöht werden. Zum anderen ist es bald möglich, bereits zu Studienbeginn im Ausland Bafög zu erhalten. Bisher erhielten deutsche Studenten das sogenannte Auslandsbafög nur dann, wenn sie ihr Studium in Deutschland begonnen haben. Der Bundestag wird die von der großen Koalition beschlossenen Verbesserungen beim Bafög in den nächsten Tagen beschliessen.
Veröffentlicht in der Rubrik »Nachrichten«
Schlagworte:
Du hast noch eine Fragen?
Im Forum findest du Hilfe zu vielen Themen rund ums Studium wie z. B. Bewerbung und Numerus Clausus oder zum Bafög. Zusätzlich gibt es eine kostenlose Studienberatung!

Aktuelle Beiträge im Forum

Informationen
Beliebte Themen
Bachelor Bafög Duales Studium Geschichte Medizin Philosophie Physik Politikwissenschaft Psychologie Semester Studenten Studienfinanzierung Studiengebühren Studiengänge Studium

© 2004 - 2017 Studiengang-Verzeichnis nach oben