Studiengang-Verzeichnis

Studieren und Studium an Universitäten und Fachhochschulen


Start » Hochschule » Extra »

Die ältesten Hochschulen in Deutschland

Bereits im Jahr 1386 wurde mit der Ruprecht-Karls-Universität die erste Hochschule in Deutschland gegründet, der rasch weitere Gründungen von Universitäten folgten. Ab dem 16. Jahrhundert kam es zu vielen Neugründungen, zu denen mit der Philipps-Universität Marburg (1527) auch die älteste noch bestehende protestantische Universität gehört.

Die 20 ältesten Universitäten

Die Liste umfasst die 20 ältesten Hochschulen Deutschland. Fachhochschulen sind relativ "neue" Einrichtungen und erscheinen deshalb nicht in diesem Ranking:

Nr. Name Gründung Anzahl der Studenten Bundesland
1.Uni Heidelberg 1386 24.400 Baden-Württemberg
2.Uni Köln 1388 46.000 Nordrhein-Westfalen
3.Uni Würzburg 1402 19.000 Bayern
4.Uni Leipzig 1409 27.000 Sachsen
5.Uni Rostock 1419 14.500 Mecklenburg-Vorpommern
6.Uni Greifswald 1456 10.100 Mecklenburg-Vorpommern
7.Uni Freiburg 1457 20.900 Baden-Württemberg
8.Uni München 1472 45.000 Bayern
9.Uni Mainz 1477 34.500 Rheinland-Pfalz
10.Uni Tübingen 1477 25.000 Baden-Württemberg
11.Uni Halle 1502 18.500 Sachsen-Anhalt
12.Uni Marburg 1527 19.000 Hessen
13.Uni Jena 1558 19.500 Thüringen
14.Uni Gießen 1607 20.400 Hessen
15.Uni Bamberg 1647 12.000 Bayern
16.Uni Kiel 1665 21.000 Schleswig-Holstein
17.Udk Berlin 1699 3.800 Berlin
18.ThF Fulda 1734 40 Hessen
19.Uni Göttingen 1737 24.200 Niedersachsen
20.Uni Erlangen 1743 35.300 Bayern

Aktuelle Beiträge im Forum

Informationen
Beliebte Themen
Bachelor Bafög Duales Studium Geschichte Medizin Philosophie Physik Politikwissenschaft Psychologie Semester Studenten Studienfinanzierung Studiengebühren Studiengänge Studium

© 2004 - 2018 Studiengang-Verzeichnis nach oben